Für alle am LFIS ausgebildeten Mediator*innen (SE):

SUPERVISION zur Beibehaltung der Bezeichnung „Zertifizierte/r Mediator*in“

Das Lehr- und Forschungsinstitut bietet zweimal im Studienjahr einzelne Supervisionstermine für Mediator*innen (SE) an.

Sie sind eine unkomplizierte Möglichkeit für am LFIS ausgebildeten Mediator*innen (SE), die vom Mediationsgesetz vorgesehenen Einzelsupervisionen nach selbstständig durchgeführten Mediationen absolvieren zu können, um die Bezeichnung als „Zertifizierte/r Mediator*in zu erhalten oder beizubehalten.